Scharlibbe (sl). Für das immer gut besuchte Scharlibber Dorffest haben sich die Organisatoren wieder ein ansprechendes Programm einfallen lassen, das den Dorfbewohnern und Gästen am kommenden Wochenende Freude und Abwechslung bringen wird.

Am Freitag beginnt um 18 Uhr im Jugendklub das Skat- und Romméturnier. Jeder, der mitspielen will, muss fünf Euro zahlen, wird dann auch mit Sach- oder Geldpreisen belohnt.

Leckeres vom Grill gibt es am Sonnabend zur Eröffnung um 12 Uhr. Nach dem Mittagessen beginnen gegen 13 Uhr die verschiedenen Angebote. So wird der Dorfmeister im Schießen, Kegeln und Zielangeln ermittelt. Die Kinder können auf Büchsen werfen, am Heißen Draht eine ruhige Hand beweisen, mit dem Feuerwehrauto fahren, sich schminken lassen, auf dem Trampolin springen, Tretgokart fahren und reiten. Um 14 Uhr öffnet die Kaffeestube. Gegen 15 Uhr beginnen die Gaudiwettkämpfe. Einzeln an den Start geht man beim Nageln, Vogelzielwerfen und Stiefelweitwurf, paarweise beim Fassrollen, Schubkarrenparcours und beim Feuerwehr-Oldtimer-Ziehen. Mit einem Shuttle kann man sich zum Flugplatz fahren lassen, um in die Luft zu gehen.

Um 18 Uhr lassen die Scharlibber mit Helium gefüllte Luftballons, die mit Grußkarte versehen sind, steigen. Die weiteste bestätigte Rückantwort wird nächstes Jahr beim Dorffest mit einer Ballonfahrt belohnt. Die Siegerehrung findet gegen 18 Uhr statt, anschließend ist im Festzelt Tanz.

Am Sonntag ist ab 12 Uhr Brunch und ab 13 Uhr wird Volleyball gespielt, die Kinder können Federball und Tischtennis spielen. Außerdem wird der Radweg nach Schönfeld eingeweiht (dazu morgen mehr).