Schönhausen (sl). Der Chor und die Singespatzen, die das kulturelle Programm gestalteten, bekamen vom Bürgermeister eine finanzielle Anerkennung. Die Singespatzen nutzen das Geld für ihren Ausflug nach Magdeburg. Das ist der Lohn für die Mühe, die sich die Kinder bei den Proben für das Musical "Winibald der Regenwurm" gegeben haben. Die Zwerge wurden dargestellt von Mia Benecke (Hauptfigur Pinki), Emma Haak, Lara Giese, Anne Keijzer, Julia Fünfarek, Lennya Reinfeldt, Eva Rektorik, Tessa Lemme, Lucy Mathies, Xenia Gardulski, Hanna Beese, Celine Ritzmann, Antonia Schulz und Lars Brentrop. Im Kostüm des Regenwurms Winibald steckten Lisa Pultermann, Josie Müller, Anna Michael, Ida Bennewitz und Hannes Campehl. Die Schnecken waren Victoria Roloff und Carla Northe. Als Ameisen wuselten Lucy Mathies (Königin), Hanna Beese, Tessa Lemme, Xenia Gardulski und Julia Fünfarek über die Bühne. Die Spinne wurde dargestellt von Carolin Müller und Antonia Schulz. Als Mäuse verkleidet waren Eva Rektorik, Julia Fünfarek, Lennya Reinfeldt, Celine Ritzmann und Antonia Schulz.

Anja Marschall-Skuppin und Ines Wille, die die Singespatzen leiten, bedanken sich bei den Eltern, die mit den Kindern Texte lernten und bei den Erzieherinnen, "die uns für das Proben den Rücken freigehalten haben". Die Kostüme hat Kathy Haberland angefertigt.

   

Bilder