• 23. April 2014



Sie sind hier:


23-jähriger Tangermünder fährt frontal gegen Baum


Unfall auf der B 107: Soldat schwer verletzt

27.05.2013 15:28 Uhr |




Havelberg. Bei einem Unfall auf der B 107 bei Havelberg hat sich ein Bundeswehr-Soldat am Montagvormittag schwer verletzt. Er ist mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Anzeige

Hier klicken für die Bilder:

  • Der Ford Transit prallte frontal gegen einen Baum. Foto: Dieter Haase














Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2013-05-27 15:27:56
Letzte Änderung am 2013-05-27 15:28:44

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Die Volksstimme komplett als E-Paper

Bestellen Sie sich jetzt die tagesaktuelle Ausgabe der Volksstimme bequem als digitales E-Paper für nur 1,00 Euro in unserem Onlinekiosk.

Anzeige

Havelberg


Anzeige


Stellenangebote in der Region Havelberg

Stellenanzeigen in der Region Havelberg Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Havelberg und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Havelberg finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Havelberg

Immobilienanzeigen in der Region Havelberg Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Havelberg und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Havelberg finden

Fahrzeugangebote in der Region Havelberg

KFZ-Anzeigen in der Region Havelberg Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Havelberg und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Havelberg finden

Trauerfälle in der Region Havelberg

Traueranzeigen in der Region Havelberg Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Havelberg und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Havelberg

Lokale Nachrichten Havelberg


Polizei stoppt Radler mit 1,7 Promille
Foto: dpa

Stendal (ge) l Zwischen Lichterfelde und Falkenberg war am Dienstag, 22. April... weiterlesen


23.04.2014 18:00 Uhr


Einbruch in Autowerkstatt
Foto: dpa

Stendal (jal) l In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch kam es in der Lützowstraße zu einem Einbruch... weiterlesen


23.04.2014 11:45 Uhr


Jubilar ist eine Konstante im Krankenhaus
Zu den Gratulanten von Dr. Peter Hoffmann gehörten gestern (von rechts) die leitende Schwester der Intensivstation Renate Schulz, ihre Stellvertreterin Sabine Leppin, Verwaltungsmitarbeiterin Marita Neumann und Pflegedienstleiterin Christine Timpe.

Etliche Gratulanten strömten gestern ins Havelberger Krankenhaus. Der leitende Chefarzt Dr... weiterlesen


23.04.2014 00:00 Uhr


Weitere Lokalnachrichten aus Havelberg

Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Havelberg





Lokales


Facebook



Neueste Leserkommentare


Dem Salzlandkreis ist das Geld ausgegangen! Nun regen sich die Leute auf, die am ganzen Schlamassel mit beteiligt sind oder waren! Man schimpft, dass die Kreisumlagen nicht pünktlich oder nur halb gezahlt werden, dabei hat man doch alles mit zu verantworten! Die Städte und Ortschaften sind ruiniert und stellenweise Pleite aber das nimmt noch keiner so richtig in den Mund. Die Kreisumlagen wurden stetig erhöht aber an Sparen dachte keiner. Die vielen Anfragen an das Rechtsamt wurden ignoriert, dass Geld was absolut nicht da war wurde durch den Salzlandkreis genehmigt. 100.000,- Euro, die den Kinder wieder gut geschrieben wurden, die gingen in den Feuerwehrumbau unter! Mit Schindeln verzierte Giebel so muss eine Wehr aussehen. Was sich der Privatmann nicht oder nicht immer leisten konnte wurde so umgesetzt. Der Umbau koste fast so viel wie die 3 Wehren von Förderstedt für ihren Neubau geplant haben .Alle Ratschläge zu Sparmaßnahmen hat dieser Landkreis ignoriert und nun weiß ich auch warum, Sie können nicht mit fremdem Geld umgehen! Wäre es ihr eigenes sehe es nicht so schlimm aus. Jetzt muss den Wähler doch schwarz vor Augen werden, was hier nach der Wahl passieren wird, das kann sich doch jeder an allen Finger abzählen. Ulrich Biermann

von biermann am 23.04.2014, 13:46 Uhr

Herr Albig spricht letzten ndes nur aus, was früher oder später kommen wird. Da können die Damen und Herren jeglicher politischer Coleur noch so entsetzt tun. Allerdings erachte ich angesichts einiger Straßenverhältnisse eine solche Abgabe auch für sinnvoll. Bleibt die Frage bezüglich der Verwendung der Gelder. Ich meine die Rentenbeiträge werden auch nicht nur für die Bezahlung der Rentner verwendet.

von Jurika82 am 23.04.2014, 00:51 Uhr

Weitere Leserkommentare

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Rund um die Volksstimme


Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Anzeige
Anzeige
Nutzerlogin

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.
Wichtiger Hinweis für Volksstimme.digital-Nutzer: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen