• 1. November 2014



Sie sind hier:


23-jähriger Tangermünder fährt frontal gegen Baum


Unfall auf der B 107: Soldat schwer verletzt

27.05.2013 15:28 Uhr |




Havelberg. Bei einem Unfall auf der B 107 bei Havelberg hat sich ein Bundeswehr-Soldat am Montagvormittag schwer verletzt. Er ist mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Anzeige

Hier klicken für die Bilder:

  • Der Ford Transit prallte frontal gegen einen Baum. Foto: Dieter Haase














Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2013-05-27 15:27:56
Letzte Änderung am 2013-05-27 15:28:44

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Die Volksstimme komplett als E-Paper

Bestellen Sie sich jetzt die tagesaktuelle Ausgabe der Volksstimme bequem als digitales E-Paper für nur 1,00 Euro in unserem Onlinekiosk.

Anzeige

Havelberg


Anzeige


Stellenangebote in der Region Havelberg

Stellenanzeigen in der Region Havelberg Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Havelberg und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Havelberg finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Havelberg

Immobilienanzeigen in der Region Havelberg Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Havelberg und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Havelberg finden

Fahrzeugangebote in der Region Havelberg

KFZ-Anzeigen in der Region Havelberg Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Havelberg und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Havelberg finden

Trauerfälle in der Region Havelberg

Traueranzeigen in der Region Havelberg Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Havelberg und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Havelberg

Lokale Nachrichten Havelberg


Neunjähriger stellt seine "Werke" aus
Tilman Schröder mit seiner Lego-Weltraumtechnik.

Tilman Schröder hat die Lego-Leidenschaft gepackt. Der Neunjährige bereitet sich und seine "Schätze"... weiterlesen


01.11.2014 00:00 Uhr


Neue Fenster fürs Prignitz-Museum
Frank Hoche zeigt ein ausgebautes Fenster. Er ist froh, dass auch der Eingangsbereich des Museums im Zuge der jetzigen Bauarbeiten für die Besucherströme zur Buga umgestaltet wird.

Für Besucher ist das Havelberger Prignitz-Museum momentan geschlossen. Grund ist die Sanierung der... weiterlesen


01.11.2014 00:00 Uhr


Halloween: Viel Süßes, aber nichts Saures
Ein großer leuchtender Kürbis lud bei Familie Frost zum Klingeln ein. Vanessa Frost hatte Süßes für die Kinder parat.

Zum Halloween-Umzug lädt die Kita Sandau seit Jahren am Vorabend des 31. Oktober ein... weiterlesen


01.11.2014 00:00 Uhr


Weitere Lokalnachrichten aus Havelberg

Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Havelberg





Anzeige

Lokales


Facebook



Neueste Leserkommentare


gutachten vs gutachten. und die stadt sucht sich das gutachten aus, welches sie braucht. butter bei de' fische: die linden machen wahrscheinlich einfach nur den eindruck, beim mauerbau "bestimmt irgendwie zu stören" und daher kommen sie einfach weg. den mauerbau "verunmöglichen" werden sie wohl kaum. wenn 2 gutachten einander widersprechen wäre es fatal, wenn auf einer solchen "grundlage" eine entscheidung getroffen wird und das am ende trotz (be-)klagen durchgeht....

von Hektor am 01.11.2014, 00:34 Uhr

Spenden ist wichtig und verdient Respekt. Jedoch sollte man sich stets mit der Organisation, für die man spendet auseinandersetzen. "Weihnachten im Schuhkarton" oder "Geschenke der Hoffnung e. V:" ist aber ein Ableger der us-amerikanischen christlich-fundamentalistischen Billy Graham Association. Mit den Geschenken wir vor allem in nichtchristlichen Ländern Missionsarbeit christlich-fundamentalischer Evangelikaler betrieben. Damit sind diese Spenden weder wirkliche Hilfe noch nachhaltig. So stehen sogar die Kirchen überwiegend kritisch der Sammelaktion entgegen.

von M.Meier am 31.10.2014, 15:47 Uhr

Weitere Leserkommentare

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Rund um die Volksstimme


Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Anzeige
Anzeige
Nutzerlogin

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.
Wichtiger Hinweis für Volksstimme.digital-Nutzer: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen