Salzwedel (ap) l Glück im Unglück hatten am Sonntagmorgen gegen 1.45 Uhr die Bewohner eines Hauses an der Winkelmannstraße in Salzwedel. Unbekannte Täter hatten das unter dem Carport gestapelte Kaminholz angesteckt. Der Autounterstand war direkt ans Gebäude angebaut. Eine Taxifahrerin mit ihren Fahrgästen bemerkte die Flammen, verständigte die Feuerwehr und klingelte die Bewohner wach. Die Kameraden löschten die Flammen. Dennoch wurde der Carport vollständig zerstört, eine Fensterjalousie des Hauses durch die Hitze komplett beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei bittet unter Telefon 03901/8480 um Hinweise von Zeugen.