Mellin/Bandau (wmo) l Gleich zwei Geschwindigkeitskontrollen führte die Polizei am Freitag und Sonnabend auf den Straßen der Region Beetzendorf durch. Am Freitag postierten sich die Beamten zwischen 8.30 und 13.30 Uhr auf der Bundesstraße 248 in Mellin und maßen das Tempo von 782 Fahrzeugen, darunter 23 Laster. Dabei wurden 15 Tempoverstöße festgestellt. Der Schnellste war mit 74 Stundenkilometern im Ort unterwegs, bei den Brummis lag der Spitzenwert bei Tempo 65. Es hagelte 14 Verwarngelder und eine Bußgeldanzeige. Am Sonnabend erwischte es sechs Raser auf der Landesstraße 19 in Bandau. Hier hatten die Beamten ihre Tempokontrolle zwischen 10 und 12 Uhr in Fahrtrichtung Klötze aufgebaut und überprüften die Geschwindigkeit von 75 Fahrzeugen. Es wurden insgesamt sechs Verwarngelder ausgesprochen.