Klötze (hsh) l Die Stadt Klötze in Person von Bürgermeister Matthias Mann kämpft weiter um den Erhalt des Polizeikommissariats im 24-Stunden-Dienstbetrieb. Am Rande des gestrigen Informationsbesuchs von Minister Thomas Webel informierte Mann auf Anfrage, dass die Entscheidung gegen den Erhalt des Kommissariats in der derzeitigen Struktur noch nicht endgültig sein müsse. In der kommenden Woche werde der Klötzer Bürgermeister mit verantwortlichen Vertretern zusammentreffen, wobei nochmals intensiv über die Möglichkeiten des Erhalts des Kommissariates diskutiert werden soll. Der Ausgang dieses Gesprächs sei offen, wie Mann betonte. Doch werde die Stadt eine spürbare Polizeipräsenz behalten, gab sich Mann optimistisch.