Ahlum l Die Mitglieder der Dorfgemeinschaft Ahlum sind nicht nur aktiv, wenn es um die Vorbereitung von Feiern und anderen Veranstaltungen im Ort geht. Sie engagieren sich auch für Ordnung und Sauberkeit in der Umgebung des Dorfes.

So startete der Verein am Sonnabend eine Müllsammelaktion. Unter dem Motto "Frühjahrsputz in Wald und Flur" befreiten die fleißigen Helfer die Wege rund um Ahlum von Unrat.

Verbindungen nach Nieps und Stöckheim abgesucht

Was bei der Sammlung alles zutage trat, verwunderte die Mitstreiter. Neben jeder Menge Schrott, Pappe und Plastik entdeckten sie auch Flaschen und sogar Windeln, die von einigen unbelehrbaren Zeitgenossen in der Natur entsorgt wurden.

Abgesucht wurden die Verbindungswege in der Hartauniederung von Ahlum nach Nieps und von Stöckheim nach Ahlum.

"Es ist sehr erstaunlich, wieviel Müll am Wegrand weggeworfen wird, obwohl alles auch ordnungsgemäß entsorgt werden kann", hieß es seitens der Ahlumer Dorfgemeinschaft.

So gibt es für Papier eine eigene Tonne und für Plastikabfall die gelben Säcke, die regelmäßig kostenlos vor der eigenen Haustür geleert beziehungsweise abgeholt werden.