Auch in diesem Jahr wollen die Frauen und Männer des Oebisfelder Heimatvereins mit zahlreichen Veranstaltungen das kulturelle Leben in der Stadt mit ankurbeln. Auftakt ist am 30. Januar eine öffentliche Grünkohlwanderung. Ziel ist Bösdorf.

Oebisfelde. Im Jahresplan der Heimatfreunde fehlen zwar noch einige Konkretisierungen, doch das Gros der Veranstaltungen ist benannt und mit Blick auf das Datum festgezurrt.

Los geht es mit der Grünkohlwanderung am 30. Januar. Am Sonnabend, 12. März, soll dann die Jahreshauptversammlung mit der Rückschau auf 2010 erfolgen. Treffpunkt ist im Allergasthaus. Im März oder April ist dann eine öffentliche Veranstaltung geplant. Das Thema wird noch rechtzeitig bekanntgegeben.

Ab Sonntag, 1. Mai, richtet sich der Fokus der Heimatfreunde um ihren Vorsitzenden Ulrich Pettke dann wieder auf ihr Burg- und Heimatmuseum im ehemaligen Gesindehaus auf dem großen Burghof. Grund: Die Museumssaison 2011 wird eröffnet. Natürlich haben die Vereinsmitglieder mit neuen Ausstellungen wieder etwas Besonderes in petto. Zwei Wochen später steht das Museum in der Burg erneut im Mittelpunkt. Am Sonntag, 15. Mai, steht der internationale Museumstag auf dem Programm.

Außerdem ist im Mai oder im Juni eventuell noch eine Frühjahrswanderung vorgesehen. Wohin möglicherweise gewandert wird, steht noch nicht fest.

Vor der Sommerpause im Juli und August haben Pettke und seine Mitstreiter noch zwei wichtige Termine zu absolvieren: An einem möglichen Burgfest im Juni (Nachfolger des Altstadtfestes) könnte sich der Verein unter anderem mit verlängerten Öffnungszeiten des Museums und des Burgturmes beteiligen.

Am Sonntag, 26. Juni, soll es dann nach Gardelegen gehen. Im Rahmen des Sachsen-Anhalt-Tages wollen sich die Heimatfreunde am Festumzug beteiligen.

Abgeschlossen wird der Sommer schließlich mit dem traditionellen Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September. Ein Handwerkermarkt ist diesmal nicht geplant.

In den letzten drei Monaten des Jahres stehen noch vier Termine auf dem Veranstaltungskalender des Vereins. Ein Ausflug mit dem Bus am Sonnabend, 8. Oktober, eine Mitgliederversammlung am Sonnabend, 22. Oktober,, sowie im November die Dankeschönveranstaltung für die aktiven Mitglieder und zum Jahresabschluss die Weihnachtsfeier am Sonnabend, 26. November.