Pünktlich zum neuen Jahr kann der Naturpark Drömling verschiedene Neuerscheinungen präsentieren. Dazu gehören neben dem Kalender und dem Veranstaltungsplan auch Broschüren, die zum einen neu aufgelegt worden sind, zum anderen aber auch neue Informationen über das Land der tausend Gräben enthalten.

Oebisfelde. Mit Altbewährtem, aber auch einigen Neuerungen ist der diesjährige Veranstaltungsplan des Naturparkes gespickt. "In diesem Jahr wurde eine neue Kampagne gestartet. Sie heißt ¿Mein Naturpark - mein Lieblingsort im Drömling‘. In diesem Zusammenhang starten wir am 21. Mai das erste Mal zu einer Wanderung auf den Spuren der Eulen", erklärte Sabine Wieter, die im Naturpark unter anderem für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Da das Frauentagsfrühstück wieder sofort ausgebucht war, wird es eine sehr ähnliche Veranstaltung nun auch zum Muttertag geben. "Treffpunkt ist dann in Kämkerhorst am 8. Mai. Dafür sind auch noch einige Plätze frei", so Wieter. Am Ehrentag der Männer kann sich am 2. Juni wieder die ganze Familie in Kämkerhorst erholen. Spiel, Spaß, Rätsel und ausreichend Verpflegung sind vorbereitet.

Schon zum 20. Februar, dann findet in Kämkerhorst die erste Exkursion auf den Spuren der Fischotter statt, soll der neue Audio-Führer in Betrieb genommen werden. Mittels kleinem Knopf im Ohr können die Besucher dann auf Wunsch Informationen zur Flachwasserzone und zum Naturlehrpfad abspielen. In Kämkerhorst sind dazu zwölf Stationen vorgesehen, am Infohaus Buchhorst werden es vorerst acht Stationen sein. "Die kleinen Geräte sind ganz einfach zu bedienen und werden kostenlos für die Besucher zur Verfügung gestellt. Wir hoffen, dass diese Neuerung gut ankommt."

Die Öffnungszeiten in Kämkerhorst sind vom 15. Oktober bis 14. April montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung. Vom 15. April bis zum 14. Oktober ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr, sonnabends, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet. Die Infostelle in Buchhorst ist vom 15. April bis zum 14. Oktober wieder geöffnet, und zwar immer sonntags und an Feiertagen in der Zeit von 13 bis 17 Uhr, auch nach Vereinbarung wird die Infostelle geöffnet.

Bei den Veranstaltungen wird um vorherige Anmeldung gebeten. Das ist unter der Rufnummer (03 90 02) 8 50 11 möglich.

Auch die Arbeit mit den Juniorrangern wird erfolgreich weitergeführt. Gestern war die Gruppe der Grundschule Drömlingsfüchse zu Gast in der Naturparkverwaltung und lernte einiges über den Fischotter. Beim nächsten Mal soll es dann auf Spurensuche gehen. Derzeit gibt es vier Junior-Ranger-Gruppen, eine davon ist außerschulisch. Wer dort mitmachen möchte, sollte zwischen sieben und 14 Jahre alt sein und sich bei Sabine Wieter unter genannter Nummer melden.

Bilder