Gardelegen (cah) l Beim Fahren unter Alkoholeinfluss erwischt - Beamte einer Polizeistreife waren am Freitagabend gegen 21.20 Uhr im Bereich des Hanse-Centers unterwegs. Auf dem Parkplatz stellten sie einen Pkw Mazda fest, dessen HU-Plakette auf das Jahr 2013 datiert war, teilte die Polizei gestern mit. Am Steuer saß ein älterer Mann, der offenbar versuchte, den Pkw einzuparken. Er habe dann den Eindruck vermittelt, dass er bei Erkennen der Polizei sein Vorhaben ändern wollte. Der Mann wendete sein Fahrzeug und fuhr in Richtung Parkplatzausfahrt. Der Pkw wurde dann am Windmühlenberg festgestellt. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch bei dem 62-jährigen Fahrer festgestellt. Ein erster Test vor Ort ergab einen Wert von 1,32 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet und eine Anzeige erstattet. Außerdem wurde die Weiterfahrt untersagt.