Ahlum (wmo) l Seit 25 Jahren ist der Verein Allgemeiner Tierhilfsdienst in Ahlum ansässig und betreibt hier ein Tierheim. Deshalb laden die Mitarbeiter am Sonntag, 25. Mai, alle Tierfreunde und interessierte Besucher zum Tag der offenen Tür in die Einrichtung ein. Von 12 bis 17 Uhr kann das Tierheim im Rahmen von Führungen besichtigt werden.

An einem Informationsstand gibt es Wissenswertes über die Einrichtung und die Tierschutzarbeit. Für die Jüngsten wird eine Malstraße aufgebaut und auch ein Schminktisch lädt zum Besuch ein. Zudem können am Tierschutz-Glücksrad attraktive Preise erdreht werden.

Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist ausreichend gesorgt. Bei Livemusik besteht zudem die Möglichkeit, sich über Fütterung, Hundesport und die Ferienbetreuung der eigenen Haustiere zu informieren. "Vierbeiner sind beim Tag der offenen Tür natürlich ebenfalls willkommen", kündigte Tierheim-Leiterin Ursula Lohse an.

Seit 1994 letzte Zuflucht für Vierbeiner

In der Einrichtung sind derzeit 47 Hunde untergebracht, weitere 12 zur Probe und 30 in Pflegestellen. Außerdem beherbergt das Tierheim vier Katzen (weitere fünf in Pflegestellen und sechs als Freigänger), drei Pferde, ein Pony und ein Pony-Fohlen (eines zur Probe und vier in Pflegestellen), ein Hausschwein und fünf Minischweine. Eingerichtet wurde das Heim in einem ehemaligen Bauernhof im Ahlumer Winkel.

@066n TwitterCo.:Informationen zum Tierheim gibt es auch im Internet unter www.allgemeiner-tierhilfsdienst.de.