Eine Ladung Müll ist am Parkplatz am Friedhof illegal abgekippt worden. Wer für die Umweltverschandelung verantwortlich zeichnet, ist derzeit noch nicht bekannt. Bei der Müllladung handelt es sich um diverse Säcke und Kartons, die mit Abfall jeglicher Art gefüllt sind. Da sich in den Säcken auch jede Menge Papier befindet, ist eine Identifizierung der Umweltfrevler eventuell durch aufgefundene Adressen möglich. Außerdem werden Zeugen gesucht. Wer etwas gesehen hat, kann sich jederzeit im Oebisfelder Ordnungsamt im Rathaus melden.Foto: Jens Pickert