Neuferchau/ Kunrau (mm) l Bei einem Unfall zwischen Kunrau und Neuferchau ist Montag gegen 6.25 Uhr ein VW-Fahrer schwer und dessen Beifahrer leicht verletzt worden. Das Fahrzeug war von Kunrau nach Klötze unterwegs, als es auf Höhe Neuferchau aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abkam. Das Auto überfuhr einen Leitpfosten und prallte dann gegen einen Baum. Der schwer verletzte Fahrer wurde mit dem Hubschrauber nach Magdeburg verbracht. Der leicht verletzte Beifahrer wurde ambulant im Altmarkklinikum Gardelgen behandelt.