Tangeln/Beetzendorf (wmo) l Jürgen Friedrichs wird den zweiten Sitz der Liste Tangeln im neugewählten Beetzendorfer Gemeinderat einnehmen. Wie Verbandsgemeinde-Bürgermeisterin Christiane Lüdemann gestern auf Nachfrage der Volksstimme bestätigte, hat der Tangelner das Mandat angenommen. Er sitzt damit ebenso wie Steffen Peters, der mit 161 die meisten Stimmen der Tangeln-Liste bei der Wahl bekam, im neuen Rat.

Der Zweitplatzierte bei der Wahl, Thomas Böwe (128 Stimmen), hatte die Annahme des Mandats zuvor ebenso abgelehnt wie die potenziellen Nachrückekandidaten auf der Liste, Dietmar Knoke (56 Stimmen) und Ralf Rateischak (45Stimmen). Als Fünftplatzierter holte Jürgen Friedrichs bei der Wahl 39 Stimmen. Insgesamt wählten 493 Wahlberechtigte die Liste Tangeln, die beim Urnengang am 25. Mai auf 12,6 Prozent der Stimmen kam.