Kusey (scm) l "Das war ein Spiel, von dem wir unseren Enkeln noch erzählen werden" sagte am Dienstag ein Besucher des Public Viewings im evangelischen Landjugendzentrum (elz) in Kusey nach dem furiosen 7:1-Sieg der deutschen Nationalmannschaft über Brasilien. Und somit ist auch klar, dass am kommenden Sonntag, 13. Juli, erneut der Beamer und die Großbildleinwand im elz zum Einsatz kommen werden.

"Bei einer so tollen Resonanz und einem so starken Team bleibt uns gar nichts anderes übrig, als auch zum Finale das Public Viewing im elz anzubieten", so der Leiter der Einrichtung, Martin Zander.

Das elz wird dann bereits um 19.30 Uhr geöffnet, Anstoß ist um 21 Uhr.

"Vielleicht wird es ja auch ein Finale, vom dem wir noch unseren Enkeln erzählen werden"

Martin Zander, Gemeindepädagoge

"Perfekt wird der Abend dann mit dem WM-Titel der Deutschen, aber das liegt nicht in unserer Hand. Wir wollen den besten Rahmen für diesen Abend schaffen", sagt Zander. Der Eintritt ist wie immer frei. Für ein scharfes Bild, Speisen, Getränke und hoffentlich genug Stühle ist gesorgt.

"Vielleicht wird es ja auch ein Finale, von dem wir noch unseren Enkeln erzählen werden", hofft Zander.

Und auch im Dorfgemeinschaftshaus in Zicherie wird wieder ein Public Viewing angeboten. Beginn ist dort um 18 Uhr. Es wird gegrillt.