Salzwedel (kä) l Bei einem Auffahrunfall mit mehreren Autos ist am Donnerstagvormittag in Salzwedel eine Frau leicht verletzt worden. Ein Skoda war gegen 10.45 Uhr auf der Karl-Marx-Straße in Richtung Uelzener Straße unterwegs. In Höhe der Einfahrt zum Parkplatz Auto Plus bemerkte der 51-jährige Fahrer die beiden Autos, die verkehrsbedingt vor ihm hielten, zu spät. Der Wagen prallte gegen einen Skoda Fabia. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug gegen den vor ihm haltenden Audi geschoben. Die 28-jährige Fahrerin des Audis klagte anschließend über Schmerzen im Kopf- und Nackenbereich und wurde ins Altmarkklinikum nach Salzwedel gebracht. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf 16.000 Euro.