Salzwedel (mhd) l Beim Blitzermarathon von Donnerstag 6 Uhr bis Freitag 6 Uhr hat die Polizei im Altmarkkreis 54 Temposünder geschnappt. Trauriger Rekordhalter war ein Autofahrer, der mit 88 Sachen über die Ernst-Thälmann-Straße in Salzwedel raste.

An insgesamt 17 Messstellen waren die Beamten im Einsatz - unter anderem in Sienau, Rohrberg, Jävenitz, Salzwedel, Kalbe und Letzlingen. Die Ordnungshüter verhängten 47 Verwarngelder und schrieben 7 Bußgeldanzeigen.