Steimke (scm) l Klötzes Bürgermeister Matthias Mann kam bei der Sitzung des Steimker Ortschaftsrates am Montag darauf zu sprechen, dass Gaststättenpächterin Marion Röhrs Mitte November aufhören wird. "Das ist ja kein Geheimnis mehr", erinnerte Matthias Mann und kündigte an, eine öffentliche Ausschreibung auf den Weg bringen zu wollen, die mindestens die Kneipe und die Wohnung umfasst. "Aber wie wollen wir mit dem Saal umgehen?", wollte Matthias Mann von der Ratsrunde wissen. Dieser ist bisher ein Sonderfall gewesen und diente den Bürgern und Vereinen gewissermaßen als Dorfgemeinschaftshaus. Wenn dies auch in Zukunft so sein soll, dann müsste es aber jemanden geben, der sich um den Saal kümmert, betonte Matthias Mann und wies darauf hin, dass diese Konstellation durchaus für Konflikte sorgen könnte.

Wunsch nach klarer Regel

Einwohner Thomas Becker verlangte eine grundsätzliche Lösung. So ist seiner Meinung nach die Verantwortlichkeit für den Saal "schon seit Jahr und Tag nicht eindeutig geklärt". Er wusste nie, ob die Stadt oder die Pächterin zuständig war. "Da muss es klare Regeln geben", forderte Thomas Becker.

Der neue Ortsbürgermeister Frank Kraskowski bat Matthias Mann um etwas Bedenkzeit. So soll auch Ratsfrau Undine Wernecke, die entschuldigt fehlte, Gelegenheit bekommen, sich zum Thema zu äußern. "Aber wartet nicht zu lange", entgegnete Matthias Mann.