Kunrau (scm) l Die Polizei hat am gestrigen Dienstag an der L23 in Kunrau (Höhe Grundschule) in beiden Fahrtrichtungen die Geschwindigkeit kontrolliert. Von 7.30 bis 13 Uhr wurden insgesamt 494 Kraftfahrzeuge gemessen, darunter 63 Lkw. Der schnellste Pkw war mit 88 Stundenkilometern (km/h), der schnellste Lkw mit 76 km/h unterwegs. Alles in allem stellten die Beamten 43 Tempo-Verstöße fest. Ergebnis: 29 Verwarngelder und 14 Bußgeldanzeigen, davon vier mit Fahrverbot.