Jübar l Seit 40 Jahren tourt die bekannte Tangermünder Rockband Vehikel durch die Altmark und heizt dem Publikum mit ihrer Livemusik ein. Grund genug für Dieter Podubrin (Bass/Lieder), Ulrich Lierath (Drums), Ingo Röper (Gitarre/Gesang) und Fredi Volkmann (Keyboard/Gesang), das Bühnenjubiläum mit ihren Fans zu feiern. Und wie sich das für echte Rocker gehört, selbstverständlich mit Musik. Den Auftakt zur Jubiläumstour machen die Jungs von Vehikel am Sonnabend, 7. Februar, in Jübar. Im Saal der Gaststätte Zur Kastanie (Wulkau) kommen ab 21 Uhr alle Freunde guter Livemusik voll auf ihre Kosten.

Vehikel gehört zu den bekanntesten Rockbands der Altmark. Es gibt wohl nur wenige Orte, in denen die Musiker in den 80er Jahren nicht zum Dorffest, Zelt- oder Jugendtanz auftraten. Die Geburtsstunde schlug 1975, als überall in der DDR neue Bands gegründet wurden. Doch längst nicht alle hielten so lange durch wie die Tangermünder Formation, die meisten gibt es inzwischen nicht mehr. Mit unterschiedlichen Besetzungen sind Vehikel seit 40 Jahren ununterbrochen musikalisch aktiv. Musiker haben die Band verlassen und sind andere Wege gegangen, neue sind hinzugekommen. Doch geblieben ist die Liebe zur Musik und die Treue zum Rock `n` Roll.

Playback und technische Tricks sind für Vehikel tabu, gespielt wird ausschließlich live. Das Markenzeichen der Tangermünder Formation ist Coverrock auf höchstem Niveau, was die mehr als 2000 Veranstaltungen in den letzten vier Jahrzehnten beweisen.

Die vier Vollblutmusiker aus Leidenschaft bieten auf der Bühne eine Mischung aus Rock- und Popklassikern und ausgesuchten Charthits, beispielsweise von Status Quo, Free, Deep Purple, Eric Clapton, Santana, CCR, R.E.M., Tom Petty, Queen, ZZ Top, Udo Lindenberg, Herbert Grönemeyer oder Marius Müller-Westernhagen.