Kunrau l Der Kulturklub Drömling (KKD) lädt für Sonntag, 22. März, zum 7. Kultursonntag in das Kunrauer Schloss ein. Dieses Mal gibt es eine Travestie-Revue der Extraklasse, wie es in der Ankündigung heißt.

"Es wird ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus, wenn die drei Akteure, Maria Crohn, Leslie London und Ivy Star, über die Bühne wirbeln", ist sich KKD-Vorsitzender René Schneider sicher und macht Geschmack auf mehr.

Maria Crohn wird in bester Comedy-Manier durch das Programm führen und das Publikum nicht nur durch ihre enorme Schlagfertigkeit begeistern, sondern auch durch den gekonnten Wortwitz und den perfekten Gesang.

Indes weiß Leslie London durch ihr humoristisches Talent und ihre Starparodien zu überraschen. "Eben lacht man noch über die tolpatschige Almwirtin, und im nächsten Moment ist man schon erstaunt über die unglaubliche Cher", verrät René Schneider.

Vernissage um 15 Uhr

Die dritte im Bunde ist die umwerfende Ivy Star. Sie erhält die Illusion einer stilsicheren Dame bis zum Ende der Show aufrecht und lässt die Zuschauer glatt vergessen, dass sich auch hinter ihrer Maskerade ein Mann verbirgt.

"Alles in allem ist es ein rasantes Programm wie im Lido von Paris mit einem Hauch Las Vegas", verspricht Schneider.

Im Laufe des Nachmittags werden zudem die Ausstellungen der beiden Wolfsburger Künstlerinnen Gudrun Lohmann und Eriena Blaffert eröffnet.

Beginn des Kultursonntags ist um 15 Uhr, der Einlass erfolgt bereits ab 14.30 Uhr.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Tickets gibt es im Büro des Fremdenverkehrsvereins Jeetze-Ohre-Drömling im Kunrauer Schloss, Telefon 039008/87114; in der Stadt- und Kreisbibliothek Klötze, Telefon 03909/2178; in Karins Stübchen in Kusey, Telefon 039005/406 sowie in der Ergotherapie-Praxis von Anna Schneider an der Bahnhofstraße 1 in Brome, Telefon 05833/979714.