Klötze (scm) l Der Polizei ist Mittwochnacht gegen 4.15 Uhr mitgeteilt worden, dass an der Bahnhofstraße 10 in Klötze ein Zaun brennt. Als die Beamten dort eintrafen, stellte sich heraus, dass es sich um das gleiche Grundstück handelt wie beim Brand des Carports am vergangenen Freitag. Der brennende Zaun, vor dem sich Säcke mit Farbdosen und Styroporplatten befanden, konnte durch die Klötzer Ortsfeuerwehr gelöscht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel, Telefon 03901/8480.