Sportler eines DFB-Imagebusses hielten am gestrigen Mittwoch bereits zum dritten Mal binnen zwei Jahren in Klötze an der Hegefeldhalle. Sie vermittelten Schülern aus den dritten und vierten Klassen der Klötzer Grundschule erste Schritte, um Grundzüge des Fußballsports zu üben.

Klötze l Dass es auch körperlich spürbar ein Unterschied ist, einem Ball hinterher zu jagen, oder mit dem notwendigen sportlichen Ergeiz Fußball zu spielen, das erfuhren 20 Jungen im Verlauf einer 90-minütigen Trainingszeit von den Studenten Enrico Gilardoni und Tahnee Tjeerdsma. Der deutsche Masterstudent für Leistungssport mit Trainerlizenz und seine niederländische Mitstreiterin, die einen Studiengang für Sport und Technik belegt sowie für die Mannschaft des 1. FC Magdeburg in der 2. Bundesliga spielt, ließen die Jungen in vier Gruppen warmlaufen. Dannach wurden Konzentration, Körperbeherrschung und Balltechnik im Verlauf von Übungen geübt. Das beanspruchte viele Sinne des Körpers - eine sichtlich anstrengende Angelegenheit. Doch vielleicht war diese Übungszeit der Beginn einer Fußballerkarriere, so eine wie die von Fabian Zittlau. Der Jahrstedter kniete sich bei Adler Jahrstedt schon in jungen Jahren in den Fußballsport hinein, verteidigte bei Hansa Rostock und Eintracht Trier und spielt nun beim 1. FC Magdeburg. Zum Abschluss des anspruchsvollen Trainings durften die Schüler selbstverständlich auf Torejagd gehen. Als Lohn für all die Mühen erhielten die Trainingsfleißigen Poster und die Schule zusätzlich Leibchen für den Sportunterricht.

Der Initiator der Trainingseinheit, Sportlehrer Michael Puritz, weiß um den sportlichen Wert solcher Trainingseinheiten. Er bleibt bei den Bewerbungen sprichwörtlich stetig am Ball. Der von Fußball und Handball begeisterte Sportler sieht insbesondere den Nutzeffekt für die Schüler, dass die durch spielerische Elemente ihre Fähigkeiten ausprobieren und die Leistungsgrenzen früh einzuschätzen wissen. Michael Puritz ist Sportlehrer aus Überzeugung. Und er will sich auch weiterhin darum bewerben, dass bald wieder ein DFB-Imagebus in Klötze für eine Trainingszeit halt macht.

Bilder