Oebisfelde (hsh) l Das beschließende Gremium des Zweckverbands Naturschutzprojekt Drömling (ZVD) hat in der Sitzung am heutigen Vormittag in Oebisfelde beschlossen, die Mitgliedschaft in der Leader-Aktionsgruppe "Rund um den Drömling" zu beantragen. Der ZVD erwartet dadurch erweiterte Möglichkeiten, um Projekt und Maßnahmen im Rahmen der neuen Förderperiode realisieren zu können. Außerdem wurde man sich einig, der Forstbetriebsgemeinschaft "Spetze" mit Sitz in Calvörde beizutreten.