Zu DDR-Zeiten hießen sie Abschnittsbevollmächtigte (ABV). Jahre später ist aus dem ABV der Regionalbereichsbeamte (RBB) geworden.

Oebisfelde l In der Einheitsgemeinde Oebisfelde-Weferlingen versah seit dem vergangenen Jahr Caroline Scharenberg ihren Dienst als RBB. Vorzugsweise in Weferlingen. Die Polizeihauptmeisterin hatte ihren Sitz in der dortigen Polizeistation. Jeden Dienstag war sie aber auch in Oebisfelde vor Ort. Von 15 bis 18 Uhr hielt sie im Rathaus Sprechstunden ab. Damit ist es seit kurzem aber vorbei. Die Polizistin erwartet ein Kind und wurde daher aus dem Außendienst abgezogen.

Eingestellt wird das RBB-Projekt in der Einheitsgemeinde aber nicht. Für die Hauptmeisterin ist Ersatz da - eine Polizeikommissarin. Anika Jenrich heißt sie.

Dienstag stellte sich die 30 Jahre alte und in Flechtingen wohnende Polizistin offiziell der Stadtverwaltung - Einheitsgemeindebürgermeisterin Silke Wolf und Ordnungsamtsleiter Detlef Meyer, vor. Mit dabei auch Anika Jenrichs Chef - Kriminaldirektor Jörg Gebur, Leiter des Polizeireviers Börde in Haldensleben.