Diesdorf (ue) l 2017 soll ein noch zu gründender Förderverein für die Schulscheune in Hohengrieben von der Gemeinde Diesdorf mit einem Zuschuss unterstützt werden. Darauf verständigten sich die Mitglieder des Diesdorfer Bauausschusses während ihrer Sitzung am Mittwoch. Die Einwohner Hohengriebens suchen seit etwa 15 Jahren nach Möglichkeiten, mit dem ehemalige Wirtschaftsgebäude die historische Bausubstanz des Ortes im Gesamtbild zu erhalten und die Scheune für verschiedenen Zwecke zu nutzen: als Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft ebenso wie als Anlaufpunkt für Touristen und auch als Trauerhalle.