Steimke (scm) l Kurz und knapp gestaltete sich am Donnerstagabend die Sitzung des Steimker Ortschaftsrates.

Ortsbürgermeister Frank Kraskowski freute sich darüber, dass mit Simone Bratke nun endlich eine Verantwortliche für den Saal gefunden worden sei. Außerdem würdigte er Ingrid Hoppe und Hartmut Förster, die sich solange um das Gebäude gekümmert hätten.

Bedauerlich fand Kraskowski, dass der Backofen und die Kaffeemaschine kaputt sowie ein Fenster undicht gewesen sei. Ersatz müsse für den "desolaten" Geschirrschrank her. Behoben sei derweil ein Sturmschaden am Dach über der Toilette des Saales. Hingegen habe die Stadt gegen den gemeldeten Schimmelbefall in der Küche noch nichts unternommen. "Hier muss was gemacht werden", wünschte sich der Ortsbürgermeister. Klötzes Bürgermeister Matthias Mann signalisierte, in puncto Geschirrschrank und Schimmel eine Lösung finden zu wollen.