Oebisfelde (gri). Der Angelverein Oebisfelde und Umgebung begeht in diesem Jahr das Jubiläum seines 85-jährigen Bestehens. Das war für den Vereinsvorsitzenden Steffen Lachmann während der Jahreshauptversammlung am Sonntag Grund genug, einige der Mitglieder auszuzeichnen.

Rolf Herbert, der sich lange Jahre im Vorstand des Vereins engagiert hat, schied aus persönlichen Gründen aus dem Vorstand aus. "Rolf Herbert gehört zum Urgestein des Vorstandes. Für seine jahrelange Mitarbeit bedanken wir uns ganz herzlich", so Lachmann, der ihm als Erinnerung ein Bild überreichte.

Der Einsatz von Thomas Hübe, Fred Stermschek, Roman Schrader und Heiko Herbert für den Angelverein wurde ebenfalls gewürdigt. Sie erhielten die Ehrennadel des Landesanglerverbandes in Silber.

Diese Ehrennadel konnte auch viermal in Gold verliehen werden. "Wenn ich einen Hut aufhätte, würde ich ihn jetzt abnehmen", betonte der Vereinsvoritzende und bat vier Männer nach vorn, die seit vielen Jahren im Verein Mitglied sind und sich für seine Belange engagieren. Hans-Ulrich Delle, Helmut Ziepke, Erdmann Schrader und Günter Müller wurden mit der Ehrennadel des Landesanglerverbandes in Gold geehrt.