• 28. Mai 2015



Sie sind hier:




Förster unternahm mit Interessenten eine besondere Exkursion


Mit dem Pferd den Wald erkundet

26.05.2011 05:30 Uhr |




Förster Ralf Knapp (rechts) führt die Reiter während eines Waldritts nahe Hagen.

Förster Ralf Knapp (rechts) führt die Reiter während eines Waldritts nahe Hagen. | Foto: privat Förster Ralf Knapp (rechts) führt die Reiter während eines Waldritts nahe Hagen. | Foto: privat

Hagen (ap). Die Natur vom Rücken der Pferde aus erleben und mehr darüber erfahren, diese Möglichkeit bot sich bei einem besonderen Forstritt. Dazu hatte der Reiterhof Pferdeglück Altmark im Landhaus Plate Hagen eingeladen.

Anzeige

Nach dem Kennenlernen, dem Pferdeputzen und Satteln der Vierbeiner führte Förster Ralf Knapp die Teilnehmer auf seinem Pferd Monaco durch den heimischen Wald. Mit dabei waren Silke Hütter auf ihrem Liebling Attila, Silke Bielefeld auf Gajus, Peggy Binde auf Tabby, Sabine Eppler auf ihrem Pferd Socke, Susanne Stichowski auf Draco, Carola Wiechmann auf ihrem Pferd Quida sowie Gastgeberin Ulrike Schulz auf Enja.

Der Ritt führte zu bestimmten Punkten im Wald, die der Förster im Vorfeld ausgewählt hatte. So lernten die Reiterinnen mehr über Wasserlöcher im Wald, über Douglasien, Fichten, Kiefern, Birken, Eichen, Buchen sowie weitere Bäume und deren Wechselbeziehungen zueinander.

Förster Ralf Knapp (rechts) führt die Reiter während eines Waldritts nahe Hagen.

Förster Ralf Knapp (rechts) führt die Reiter während eines Waldritts nahe Hagen. | Foto: privat Förster Ralf Knapp (rechts) führt die Reiter während eines Waldritts nahe Hagen. | Foto: privat

Das Gespräch kam aber auch auf den zurückliegenden Winter, der durch den Schneebruch in den Wäldern für erheblichen Schaden gesorgt hat. Die Aufräumarbeiten laufen. Doch noch nicht überall sind diese beendet.

In einem Eichenwald machte Förster Ralf Knapp auf die Reste eines Waldkauzes aufmerksam, der vermutlich von einer Eule geschlagen wurde. Aber auch einiges an Wild konnten die Reiter beobachten. So kreuzten Rehböcke ihren Weg. Aber auch Kolkraben, Eichelhäher, Grünspechte und anderes Getier konnten vom Rücken der Pferde genauer unter die Lupe genommen werden.

Die Teilnehmer entdeckten zudem Hinterlassenschaften aus DDR-Zeiten. Denn damals seien die Kiefern geharzt worden, berichtete Ralf Knapp. Davon zeugen noch Glastöpfe sowie altes Werkzeug zum Ausdrücken des Harzes, die noch beim genaueren Betrachten zu entdecken sind.

Nach gut zwei Stunden waren die Reiter wieder zurück am Ausgangspunkt. Zuerst wurden die Pferde versorgt. Dann blieb noch genug Zeit, um in gemütlicher Runde die gemeinsamen Erlebnisse Revue passieren zu lassen. Dabei ließen sich die Teilnehmer Cappuccino und Kuchen schmecken.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2011-05-26 05:30:41
Letzte Änderung am 2011-05-26 05:30:41

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Apple iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und informieren


Anzeige

Klötze




Anzeige

Lokales



Stellenangebote in der Region Klötze

Stellenanzeigen in der Region Klötze Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Klötze und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Klötze finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Klötze

Immobilienanzeigen in der Region Klötze Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Klötze und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Klötze finden

Fahrzeugangebote in der Region Klötze

KFZ-Anzeigen in der Region Klötze Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Klötze und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Klötze finden

Trauerfälle in der Region Klötze

Traueranzeigen in der Region Klötze Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Klötze und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Klötze

Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Klötze





Bilder aus Klötze


Wettkampf der Männer in Röcken
Highland-Games in Engersen. Fotos: Conny Kaiser

Engersen (cn) l Die Highland Games sind ein Spektakel, das in der Altmark seinesgleichen sucht... weiterlesen


25.05.2015 00:00 Uhr
  • Kamera



weitere Bilder aus Klötze

Lokalsport


Kopf-an-Kopf-Rennen macht Spaß
Andreas Bäcker und Vorschotmann Mario Link vom ARV fuhren zweimal auf Rang acht und landeten am Ende auf dem zehnten Platz. Foto: Thomas Wartmann

Florian Stock und sein Vorschotmann Tobias Barthel haben die heimische Pfingstregatta auf dem... weiterlesen


27.05.2015 00:00 Uhr


Seriensieger erwarten Gegenwind

Arendsee (twa) l Ziemlich zufrieden schauten die beiden Gewinner der Pfingstregatta... weiterlesen


27.05.2015 00:00 Uhr


Erster Versuch mehr als geglückt
Gordon Schridde, hier auf Golda von Hessen unterwegs, vom gastgebenden Verein absolvierte ein gutes Turnier.

Ein verhältnismäßig großes Teilnehmerfeld, ein fein herausgeputzter Turnierplatz... weiterlesen


27.05.2015 00:00 Uhr


Euen-Elf löst das Pokalfinal-Ticket
In dieser Szene kämpfen Potzehnes Kapitän Stefan Niebuhr (rechts) und der Jävenitzer René Benecke verbissen um das Leder. Am Ende hatten die Jävenitzer knapp, aber verdient mit 1:0 die Nase vorn und ziehen ins Pokalfinale ein.

Der SV Heide Jävenitz steht im Kreispokalfinale der Männer und wird am 20. Juni in Gardelegen gegen... weiterlesen


26.05.2015 00:00 Uhr


Wenn Riewe gegen Riewe spielt, gewinnt eben Riewe
Gardelegens Torschütze Matthias Kuchel (links) sichert hier das Leder vor Klötzes Christoph Gase.

Gardelegen (tko) l Einen wichtigen 2:1 (1:1)-Erfolg im Kampf um Platz vier der Fußball-Kreisoberliga... weiterlesen


26.05.2015 00:00 Uhr


Facebook



Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Ein delikates Thema mit riesigem Handlungsbedarf. Ein anderes Beispiel: Ein Mitglied des Aktionsbündnisses Grundschulen vor Ort verlangte Einsicht in eine Wirtschaftlichkeitsrechnung. Im ersten Telefongespräch wurde dann gleich mal mitgeteilt, das könne unter Umständen Kosten von bis zu 2 500 € verursachen. Antragsstellerin beharrte darauf und nach über 3 Monaten Gezerre wurde ein Paket mit 150 Kopien mit irgendwelchen Ländervergleichen zugestellt, aber keine Wirtschaftlichkeitsuntersuchung des Kultusministeriums. Kosten? Keine, da inzwischen auch die Grünen/Bündnis 90 einen gleich lautenden Antrag gestellt hatten. Rückwirkend muss man also diese erste Auskunft als klare Drohkulisse und Abwimmelungsmanöver bezeichnen!

von walter52 am 27.05.2015, 13:44 Uhr

Humorloser Verein

von lotharzi am 27.05.2015, 12:51 Uhr

Weitere Leserkommentare

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Rund um die Volksstimme


Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen