Haldensleben (il) l Und wieder hat Fortuna im Landkreis Börde für einen hohen Geldgewinn gesorgt: Ein Lottospieler aus der Börde hat mit "Super 6" einen Supergewinn von 100000 Euro erzielt. Darüber hat Lotto am Montag informiert. Der Glückspilz hatte zusätzlich zur Rentenlotterie Glücksspirale auch die Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 angekreuzt. Letztere macht ihn jetzt um 100000 Euro reicher. "Möglich, dass der Lottogewinner gerade Winterurlaub macht, denn sein Spielschein nimmt noch an drei weiteren Samstagsziehungen teil. Der Börde-Glückspilz hat bis Anfang Mai Zeit, sich in einer der 630 Lotto-Verkaufsstellen in Sachsen-Anhalt oder im Lottohaus in Magdeburg zu melden", teilte eine Sprecherin von Lotto mit. Erst vor gut zwei Wochen hatte ein Mann aus dem Landkreis Börde 500000 Euro bei der Lotterie Aktion Mensch gewonnen.