Oschersleben (il) l Die Kripo Oschersleben hat eine Einbruchsserie in einen Netto-Markt in Oschersleben aufgeklärt. Im Zeitraum von November bis zum Jahresende 2013 war es zu insgesamt sechs Einbrüchen in den Netto-Markt in der Fabrikstraße in Oschersleben gekommen. Die Täter waren jedes Mal rücksichtslos, gezielt und schnell vorgegangen. Dabei verursachten sie Sachschäden von mehreren tausend Euro. Gestohlen wurden jedes Mal Alkohol, Zigaretten und Lebensmittel. Im Zuge der Ermittlungen kam die Kripo eine Gruppe von 13 jungen Männern und Frauen im Alter von 15 bis 25 Jahren auf die Schliche. Einige Täter konnten durch das schnelle Eingreifen der Schutzpolizei direkt bei einem Einbruch festgenommen werden.