Irxleben (il) l Zu Verkehrsbehinderungen ist es am Dienstag auf der Autobahn 2 nahe Irxleben gekommen. Wie die Autobahnpolizei Börde am Mittwoch mitteilte, war zwischen den Anschlussstellen Irxleben und dem Rasthof Börde ein VW-Transporter nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer schaffte es nicht, das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zurück zu lenken und fuhr in den Graben. Da der Transporter nicht herausgezogen werden konnte, wurde zur Bergung ein Kran benötigt. Während der Bergungsmaßnahmen wurde der Hauptfahrstreifen gesperrt.