Wanzleben (mb) l Sechs Autofahrer haben am Montag bei der Polizei Anzeige erstattet, weil ihre Fahrzeuge am Wochenende aufgebrochen und vor allem Navigationsgeräte ausgebaut wurden. Am Heinrich-Heine-Platz in Wanzleben brachen die Täter einen VW Touran auf und stahlen das Navigationsgerät.

Bei einem VW Golf und einem VW Tiguan, die am Thomas-Müntzer-Weg geparkt waren, wurde im Zeitraum vom Sonntag gegen 16 Uhr bis Montag gegen 7 Uhr zunächst die Beifahrertürscheibe eingeschlagen und anschließend das Navi ausgebaut. Die Polizei stellte abgerissene Fahrzeugteile sicher und untersucht das Beweismaterial auf Spurenanhaftungen.

Auch aus einem VW Passat an der Rosmarienbergstraße wurde die Scheibe beschädigt und das Navigationsgerät RNS 310 "fachgerecht" ausgebaut. In den Straßen Am Darrplan sowie Vor dem Hohen Tor (VW T4) wurden ebenfalls Fahrzeuge beschädigt. Offenbar versuchten die Täter, den VW T4 komplett zu stehlen, kamen jedoch nur wenige Meter und ließen den VW zurück.

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Wer hat in den Nachtstunden in den Tatortbereichen eine oder mehrere Personen oder möglicherweise ein Fahrzeug, in dem das Diebesgut abtransportiert wurde, gesehen. Hinweise nimmt die Kripo in Wanzleben entgegen.