Oschersleben (spt) l Ein Ladendetektiv ist am Freitagabend in Oschersleben von zwei Männern angegriffen worden. Laut Polizeiangaben hatte der 38-jährige Geschädigte zuvor einem 20-jährigen Mann aus Oschersleben wegen Diebstahls in einem Geschäft in der Lüneburger Straße ein Hausverbot erteilt. Plötzlich sei der Detektiv von dem Oschersleber und seinem 19-jährigen Freund aus Magdeburg angegriffen worden. "Dabei erlitt der Ermittler Verletzungen im Gesicht und an der linken Hand. Beide Tatverdächtigen konnten von der Polizei kurze Zeit später gestellt werden und müssen sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten", hieß es weiter.