Oschersleben (spt) l Die Fahrerein eines Mercedes hat am Mittwochmorgen in Oschersleben einen Unfall verursacht und dabei einen Schock erlitten. Laut Polizeiangaben hatte die 53-Jährige zunächst die Kreisstraße 1360 aus Richtung Emmeringen befahren und wollte nach rechts auf die Landstraße 24 nach Oschersleben abbiegen. "Hierbei missachtete die Fahrerin einen VW Polo und prallte seitlich dagegen", teilte die Polizei weiter mit. Der Polo sei dadurch nach rechts von der Straße geschleudert worden. Der Fahrer blieb jedoch unverletzt.