Hunderte Oschersleber haben gestern mit zahlreichen Besuchern von außerhalb an drei Stellen den 1. Mai gefeiert. Die Linke hatte in den Wiesenpark eingeladen, die SPD ins Schwimmbad und der Oscherslebener SC ins Jahnstadion.

Oschersleben l Mit Ute Freundenbergs "Jugendliebe" sind gestern die Besucher der 1.Mai-Veranstaltung der Partei die Linke im Biergarten des Oschersleber Wiesenparks empfangen worden. Zudem bekamen die weiblichen Gäste am Eingang von der Landtagsabgeordneten Gudrun Tiedge je eine Nelke geschenkt und die männlichen Gäste ein Freibier-Versprechen, das später auch eingehalten wurde. Doch vor dem gemütlichen Teil haben Gudrun Tiedge sowie Manfred Nörthen als Vorsitzender der Oschersleber Stadtratsfraktion der Linken vor mehreren Hundert Besuchern Ansprachen gehalten. Dabei ging es mit Blick auf die Wahlen um Europapolitik genauso wie um Kommunalpolitik. So auch um das Oschersleber Schwimmbad in der Breitscheidstraße.

In dem sich zur selben Zeit mehrere Hundert Besucher auf Einladung der SPD aufgehalten haben. Die Oschersleber Sozialdemokraten hatten ihre 1.Mai-Veranstaltung gemeinsam mit der Bürgerinitiative "Rettet das Freibad" organisiert. So dass dieses Thema Freibad auch ein Schwerpunkt in der Eröffnungsrede des Oschersleber SPD-Fraktionsvorsitzenden Burkhard Kanngießer war. Es folgten unter anderem Auftritte des Oschersleber Spielmannszuges und des Oschersleber Blasorchesters. Verpflegung gab es beispielsweise aus einer Feldküche, Freibier aus dem Fass und Informationen unter anderem an einem Stand der Bürgerinitiative. Zudem haben Besucher die Gelegenheit genutzt und sind mit den SPD-Wahlkandidaten für Stadtrat und Kreistag ins Gespräch gekommen.

Derweil hat die Politik beim Familiensportfest des Oscherslebener SC kaum eine Rolle gespielt, zu dem auch mehrere Hundert Besucher in das Jahnstadion gekommen waren. Hier wurde unter anderem Fußball gespielt, gab es die Möglichkeit für weitere sportliche Aktivitäten sowie für Kinder neben einer Hüpfburg auch noch weitere Überraschungen.

 

Bilder