Irxleben (il) l Ein 90-jähriger Autofahrer hat am Mittwochabend eine Polizistin verletzt. Der Mann war auf der Bundesstraße 1 durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. Unter anderem hatte er anderen Autofahrern die Vorfahrt genommen. Eine Polizeistreife versuchte, den Senior zum Anhalten zu bewegen, doch der reagierte auf das Blaulicht nicht. Erst in Irxleben an einer roten Ampel konnte eine Polizistin an das Auto herantreten. Doch auch auf die Beamtin und ihr Klopfen an der Fahrerscheibe reagierte der Mann nicht. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr er los. Die 43-jährige Polizistin wurde dabei seitlich vom Auto erfasst und stürzte auf die Straße. Sie musste mit Verletzungen ins Krankenhaus. Ihren Kollegen gelang es kurze Zeit später, den Senior zu stoppen. Gegen den 90-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet - außerdem wurde die Führerscheinstelle informiert.