Neindorf (spt) l Orgelklänge sind in Neindorf wieder am Donnerstag, 26. Juni, zu hören. Kantor Werner Jankowski und die Kirchengemeinde Beckendorf-Neindorf laden ab 18 Uhr zur nächsten Vesper in die Schlosskirche ein. "Außer Stücken von Johann Sebastian Bach und seinem Zeitgenossen Georg Friedrich Kaufmann erklingen Kompositionen von Paul Ernst Ruppel", teilte Pfarrer Theo Spielmann mit. Ruppel prägte mit seinen Texten, Liedern und Kanons die Kirchenmusik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.