Ampfurth (spt) l Das traditionelle Burgfest in Ampfurth war an diesem Wochenende besonders bunt. Außerhalb der Saison feierte der Ampfurther Carneval Club (ACC 74) seinen 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass zog ein närrischer Tross durch die Straßen des Ortes, der sich am Sonntag um 11.11 Uhr in Bewegung setzte. Gemeinsam mit gleichgesinnten wie die Domersleber, Wanzleber, Eisleber, Harbker und Gröninger Narren sorgte der ACC für mächtig Stimmung und Bonbonregen. Immer wieder war ein lautes "Helau" zu hören. Mehr dazu lesen Sie in unserer Printausgabe vom Montag, 23. Juni.