Mit einer Theateraufführung begann am gestrigen Freitag das jährliche Schützen- und Bodefest in Oschersleben. Rund 250 Kinder versammelten sich dazu im Festzelt. Die offizielle Eröffnung folgte am frühen Nachmittag.

Oschersleben l Begeistert verfolgten die Mädchen und Jungen aus den verschiedenen Kitas in Oschersleben das Märchen von Rumpelstilzchen im großen Festzelt. Das Luna-Theater aus dem rheinland-pfälzischen Beulich verzauberte die Kleinen mit viel Witz, Live-Musik und tollen Masken. Anschließend gab es für jedes Kind eine Kugel Eis, gesponsert von der Wohnungsgenossenschaft "Neues Leben" (WG).

"Trotz Unkenrufen von verschiedenen Seiten scheint sich das Wetter an diesem Festwochenende von seiner besten Seite zu zeigen," sagte Oscherslebens Bürgermeister Klenke (parteilos) in seiner Eröffnungsrede vor mehreren hundert Zuschauern während des Seniorennachmittages im Festzelt. Insbesondere begrüßte er die Gäste aus der Partnerstadt Schöningen. Bevor Klenke die mehrtägige Party für eröffnet erklärte, dankte Heidemarie Fritsch von der Volkssolidarität den Helfern, die trotz immer leerer werdenden Kassen zum Gelingen des Seniorennachmittages beigetragen haben.

Anschließend begann das Unterhaltungsprogramm. Die Humoristin Josefine Lemke alias Lisbett Koslowski sorgte für das Training der Bauchmuskeln unter den zumeist älteren Zuschauern. Anschließend ließen sich die Gäste bei Kaffee und Kuchen von der deutschlandweit bekannten Schlagersängerin Bianca Graf verzaubern. Für Besinnlichkeit sorgte das Ballet "Sweet Devils", und richtig Stimmung kam während des Auftrittes des Helene-Fischer-Doubles auf.

Auf dem Festgelände hatten derweil alle Schausteller die Hebel herumgelegt und ihre Karussells und Buden geöffnet. Zahlreiche Stände des Bunten Marktes auf dem Wirtschaftsweg zum Wiesenpark boten ihre Waren an. Um 20 Uhr war wiederum das große Festzelt in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt. Hier begann die "Fridy Night Disco" mit der Männ-Inn-Band und DJ Otti.

Heute beginnt das Schützen- und Bodefest bereits um 8 Uhr. Der Angelverein Oschersleben lädt zum diesjährige Hegefischen ein. Es wird bis 10 Uhr auf Friedfische je nach Wetterlage entweder an der Bode oder am Großen Graben geangelt. Angelplätze werden nach gezogenem Los ausgewiesen. Erlaubt sind alle Fischköder und Anfüttern.

Ab 9 Uhr stehen vor allem die Schützen des Bürgerschützenvereins Oschersleben und seiner Gäste im Mittelpunkt. Auf dem vereinseigenen Schützenplatz Am Pfefferbach findet das offene Schießen statt. "Hier können auch Nichtvereinsmitglieder aus der Bevölkerung ohne Waffenschein teilnehmen", ruft Vereinsvorstand Ralph Gottschlich zum Mitmachen auf. Der Sieger, ob Frau oder Mann, bekommt als Volksschützenkönig um 18.10 Uhr vor dem Rathaus vom Bürgermeister ein Fass Bier, die Schützenkette sowie einen Pokal überreicht. "Die Siegerin oder der Sieger sollte unbedingt vor Ort sein, sonst geht die Prämie automatisch an den nächsten über. Der eigentliche Zweite wird also Erster", erklärt Gottschlich. Außerdem werden vor dem Rathaus weitere Schützenkönige gekrönt.

Ein Höhepunkt soll laut den Organisatoren das Mieterfest der WG "Neues Leben" sein. Das beginnt um 11.30 Uhr im großen Festzelt. Parallel dazu stehen die Kleinsten beim Kinderfest auf dem Festplatz im Mittelpunkt.

Um 20 Uhr beginnt die Party des Schützenvereins im Festzelt. Hier haben sich die Coco-Band und DJ Denni angesagt. Es soll auch die Auswertung und nochmalige Ehrung der Schützenkönige vorgenommen werden. Mit den Schützen startet morgen der dritte und letzte Tag des großen Volksfestes. Um 9 Uhr setzt sich der große Umzug des Oschersleber Vereins und seiner Gastvereine in Bewegung, begleitet vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Harsleben. Ziel wird das Festzelt sein, in dem zum Frühschoppen geladen wird.

Dann richtet sich der Fokus an das Bodeufer an der Brücke am Ortseingang Richtung Großalsleben. Ab 10 Uhr können die Boote für das 32. Boderennen angemeldet werden. Um 13.45 Uhr startet das Entenrennen und um 14 Uhr das Boderennen. Das schönste und außergewöhnlichste Wassergefährt wird gewinnen.

Um 15.45 Uhr wird zum großen Kaffeekonzert im Festzelt geladen. Das Blasorchester und der Spielmannszug Oschersleben werden die Gäste musikalisch unterhalten, bis das Oschersleber Schützen- und Bodefest am Sonntagnachmittag ausklingt.

   

Bilder