Die Pfeilspitzen dürfen wieder aufgeschraubt werden, die Sommerpause der Wormsdorfer Dartliga ist vorbei. Das Jahresturnier um den "Dart-Drabe-Cup 2014" geht ab Sonntag in die zweite, kürzere Saisonhälfte. Bei noch je fünf Spielrunden in zwei Disziplinen können Qualifikationspunkte fürs Finale gesammelt werden.

Wormsdorf l Darten ist "in". Live-Übertragungen im Fernsehen und namhafte Pfeilprofis wie Phil Taylor und Michael van Gerwen haben dem "Kneipensport" in den vergangenen Jahren zu einem wahren Boom verholfen, den auch die seit nun fast schon 20 Jahren aktive Dartliga in der Wormsdorfer DRK-Begegnungsstätte wohlwollend zur Kenntnis genommen hat.

"Vor zwei, drei Jahren haben wir noch einmal richtig großen Zulauf bekommen, das hat frischen Wind und neue starke Konkurrenz reingebracht. Die Leute kommen nicht mehr nur aus Wormsdorf, Eilsleben und Ummendorf, sondern auch aus Oschersleben, Hordorf oder Helmstedt hierher", berichtet Guido Fellgiebel vom DRK-Ortsverein und ahnt, was den Ziel- und Konzentrationssport so populär macht: "Darten kann grundsätzlich jeder, es ist unabhängig von Alter, Geschlecht oder Fitness. Es ist fair, gesellig, macht einfach Spaß und bringt immer neue Herausforderungen. Und das zielgenaue Treffen stellt sich mit etwas Übung und Training schon von allein ein."

In Wormsdorf werden monatlich, in Terminen und Wertung voneinander getrennt, zwei Dartdisziplinen ausgeworfen: das einsteigerfreundliche simple Highscore und das etwas anspruchsvollere, weil mit Zielvorgaben verbundene Cricket. Die Monatsturniere dienen gleichsam als Qualifikation für die Jahresfinals. Qualipunkte gibt es schon für die Teilnahme, und je besser man sich dabei platzieren kann, desto mehr Zähler gehen aufs Konto. Die jeweils besten Acht nach zwölf Turnieren kommen in die Endrunde mit Siegerpreisvergabe. "Es sind noch ausreichend Punkte zu vergeben, auch für Neueinsteiger ist es nicht zu spät", so Fellgiebel. "Zumindest kann man ja mal reinschnuppern, wir freuen uns auf jeden."

Der erste Wurfabend in der Disziplin "Highscore" nach der Sommerpause findet morgen statt - ab 18 Uhr im DRK-Clubhaus, Eilslebener Straße 1. Die Cricket-Fortsetzung folgt am Sonntag darauf, 14. September, zur selben Zeit. Das Startgeld beträgt jeweils 2,50 Euro.

Die Dartliga mit Tabellen und Teilnahmeinfos auf www.drk-wormsdorf.de