Oschersleben (spt) l Glück im Unglück hatte eine Autofahrerein am Mittwochabend in Oschersleben. Laut Polizeiangaben befuhr die Frau mit ihrem Ford Fiesta die Landstraße 24 in Richtung Oschersleben. Kurz vor dem Ortseingang sei die 25-Jährige nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und seitlich gegen einen Pfosten geprallt. "Anschließend geriet der Ford ins Schleudern und kam auf einem angrenzenden Feld zum Stillstand", teilte die Polizei weiter mit. Die Frau wurde leicht verletzt, an ihrem Auto sei Totalschaden entstanden.