Der Tag der Deutschen Einheit wird in der Einheitsgemeinde Sülzetal erstmals mit einer zen- tralen Feierstunde begangen. Der Festakt findet am Sonnabend, 27. September, um 17 Uhr in der Festhalle Altenweddingen statt.

Altenweddingen l Die Idee, den 25. Jahrestag des Mauerfalls in der Einheitsgemeinde Sülzetal mit einer zentralen Feierstunde zu begehen, geht auf die Initiative von Bürgermeister Jörg Methner (SPD) zurück. "Ich finde, der 25. Jahrestag des Mauerfalls ist ja wie eine Silberhochzeit und sollte entsprechend gefeiert werden", sagte er am Donnerstag zur Volksstimme. Bislang sei der Einheitstag reihum bei Feierstunden in den Ortschaften des Sülzetals begangen worden.

Die zentrale Feierstunde des Sülzetals zum Tag der Deutschen Einheit findet am Sonnabend um 17 Uhr in der Festhalle Altenweddingen statt. "Alle Einwohner aus den Mitgliedsortschaften der Einheitsgemeinde Sülzetal sind herzlich eingeladen, die Feierstunde zu besuchen", sagte Methner. Seiner Meinung nach sollte jeder Einwohner diese Möglichkeit nutzen, den Tag der Einheit zu feiern.

Zunächst hatte Methner vor, bei der Feierstunde verdienstvolle Bürger des Sülzetals auszuzeichnen. Diese Ehrung werde jedoch erst bei einer Feierstunde im November erfolgen. Bis dahin haben die sieben Ortsbürgermeister des Sülzetals die Möglichkeit, verdienstvolle Bürger zur Ehrung durch die Einheitsgemeinde vorzuschlagen.

Zur musikalischen Umrahmung der Feierstunde in Altenweddingen ist es Methner gelungen, den Polizeichor Magdeburg für einen Auftritt zu gewinnen. Die Festrede wird der ehemalige Bauminister Dr. Karl-Heinz Daehre (CDU) aus Langenweddingen halten. Daehre hat die Tage der politischen Wende im damaligen Kreis Wanzleben aktiv erlebt und kann daher aus persönlichen Erfahrungen sprechen.

Auch Sachsen-Anhalts Landesregierung wird beim Festakt in Sülzetal vertreten sein. Innenminister Holger Stahlknecht (CDU), der auch im Landkreis Börde beheimatet und Chef des christdemokratischen Kreisverbandes ist, wird seinen Staatssekretär Ulf Gundlach nach Altenweddingen entsenden.

Nach der Feierstunde zum Mauerfall und zum Tag der Deutschen Einheit bittet der örtliche Veranstalter Jürgen Regener von 19 Uhr an alte und junge Sülzetaler zum Tanz. Er sorgt als DJ für die Unterhaltung der Gäste, die Magdeburger Band "Lennocks Light" spielt zum Tanz auf. Für Gegrilltes und Getränke wird gesorgt.

Bilder