Ummendorf (dei) l Das neue Geopark-Landmarken-Faltblatt "Burg Ummendorf" wird heute um 13 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Faltblatt werden neun Ausflugsziele in der Umgebung des Börde-Museums Burg Ummendorf vorgestellt.

Der Flyer ist in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Sachsen-Anhalt der Deutschen Gebirgs- und Wandervereine und mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz Sachsen-Anhalt erstellt worden.

Die beiden Autoren des Faltblattes, Dr. Rainer Schulz und Dr. Friedhart Knolle, stehen als Ansprechpartner zur Verfügung, ebenfalls die neue Leiterin des Börde-Museums, Dr. Nadine Panteleon. Sie möchten über das druckfrische neue Landmarkenfaltblatt hinaus gern gemeinsam das Potential der weiteren Geopark-Entwicklung vorstellen.