Die Vorbereitungen für den Oschersleber Weihnachtsmarkt laufen bereits vollen Touren. Beschauliche Hütten, Karussells und ein Kulturprogramm sollen vom Freitag, 5. Dezember, bis Sonntag, 7. Dezember, zahlreiche Gäste in die Innenstadt locken.

Oschersleben l Bürgermeister Dieter Klenke (parteilos) wird wie in jedem Jahr um 9.30 Uhr den Weihnachtstrubel auf dem Marktplatz eröffnen. "Unser Stadtoberhaupt verteilt währenddessen kleine Geschenke", verspricht Mandy Wesemeyer von der städtischen Kulturabteilung.

Anschließend beginne ein abwechslungsreiches Kinderprogramm. "Über 130 Mädchen und Jungen sind schon angemeldet", teilte die Organisatorin mit. Das Musiktheater "Chapiteau" von Manfred Kessler werde den kleinen Gästen mit seinem Programm "Der König und die Weihnachtsbäcker" viele lustige Überraschungen bereiten. Am Nachmittag sorge "Leier-Rike" mit ihrer Drehorgel für stimmungsvolle Adventsmusik.

"Am Sonnabend wird eine der Hütten einen verführerischen Duft verbreiten und für heimlige Stimmung sorgen", berichtet Wesemeyer weiter. Im "Schokoladenzauber" würden vor den Augen der Gäste Pralinen und Schokofrüchte hergestellt. Anschließend könnten die "süßen Verführungen" auch verkostet werden. Parallel dazu sorge Rolf an der Drehorgel für die musikalische Umrahmung. Für die Kinder soll um 15 Uhr ein Weihnachtsprogramm mit einer Mal- und Bastelstraße sowie einem Stand zum Verzieren von Plätzchen beginnen.

Mädchen und Jungen sind auch am Sonntag auf dem Marktplatz willkommen. Um 11 Uhr beginnt ein Weihnachtsprogramm von "Pumpelstrumpf" aus einer Mischung aus Animation, Wortwitz, Zauberei und clownesken Einlagen. Außerdem werde "Pumpelstrumpf" dem Weihnachtsmann eine Polizei an die Seite stellen. "Die Beamten passen genau auf, dass die Besucher sich Mühe geben, wenn sie Gedichte oder Lieder vortragen. Nur dann gibt es nämlich Geschenke", verrät Mandy Wesemeyer.

Der krönende Abschluss des diesjährigen Weihnachtsmarktes werde wieder das Adventskonzert des Blasorchesters Oschersleben sein. Die Karten für die Aufführung um 16 Uhr in der Nicolai-Kirche gibt es ab sofort in der Tourist-Information in der Hornhäuser Straße 5 in Oschersleben.

Bilder