Die Suche nach einem Prinzenpaar für die 29. Session des Wanzleber Feuerwehr-Karneval-Klub ist geglückt. Die frohe Botschaft konnte bereits am dritten Advent auf dem Weihnachtsmarkt verkündet werden. Den Platz im Elferrat nehmen Prinz Marcus und seine Herzdame Anja Nevermann ein. Seinen ersten Auftritt kündigt das Paar für Januar an.

Wanzleben l Gesucht und gefunden - das haben sich längst nicht nur Marcus und Anja Nevermann als Ehepaar, sondern mit ihnen der Feuerwehr-Karneval-Klub (FKK) auch sein neues Prinzenpaar.

Nach dem im November von FKK-Vize-Präsident Marcus Fischer gestarteten "Prinz und Prinzessin gesucht"-Aufruf hatte sich kurz darauf das Paar aus Drackenstedt bereit erklärt, das Zepter für die 29. Session zu übernehmen. Ihre erste Amtshandlung - das Verlesen der närrischen Gesetze - kündigt der 29-jährige Prinz für den am Sonnabend, 24. Januar, geplanten Familienkarneval an. Unter dem Motto "Feste feiern wie sie fallen!" werden die neuen Majestäten dann bis zum Aschermittwoch regieren. Neben zwei Prunksitzungen werden sie auch den Startschuss für den Rosenmontagsumzug, der in der Sarrestadt traditionell am Tulpensonntag gefeiert wird, mit einem lauten "Feuerwehr Helau!" geben. Der bunte Tross wird sich am 15. Februar um 14 Uhr vom Marktplatz aus in Bewegung setzen. Derweil würden im 65 Mitglieder zählenden Karnevalsverein auch schon die Vorbereitungen auf die ab 11. November anstehende 30. Jubiläumssession auf Hochtouren laufen, erklärt Fischer. Das 30. Prinzenpaar sei auch schon gefunden worden. "Wer das sein wird, soll an dieser Stelle aber noch nicht verraten werden."

Bilder