Kinder und Jugendliche aus der Einheitsgemeinde Sülzetal und der Stadt Wanzleben feierten im DRK-Kinder- und Jugendfreizeitzentrum "Tenne" in der Sarrestadt gemeinsam Fasching. Sie übernachteten auch zusammen in der Einrichtung.

Wanzleben/Sülzetal l Ausgelassen tanzten am Donnerstagabend Kinder und Jugendliche im DRK-Freizeitzentrum "Tenne" Wanzleben im Kreis. Immer wenn "Tenne"-Chef Jörg Schulz die Musik weg drehte, mussten sich die jungen Tänzer einen der auf dem Fußboden liegenden Löffel sichern. Wer keinen Löffel abbekam, flog aus dem Spiel.

Dieses Löffelspiel war nur ein Programmpunkt des Faschingsfestes in der "Tenne". Die Kinder und Jugendlichen aus Wanzleben hatten zum Faschingstrubel ihre Freunde vom DRK-Kinder- und Jugendzentrum Sülzetal in Altenweddingen zu Gast. Wie dessen Leiterin Yvonne Kirchhoff berichtete, bildete die Faschingsparty und das gemeinsame Übernachten in der "Tenne" den Höhepunkt der ersten Wochen der Winterferienfreizeit, die die beiden DRK-Einrichtungen in Wanzleben und im Sülzetal mit finanzieller Unterstützung des Landkreises Börde veranstalteten.

Die Faschingsparty am Donnerstag hatte damit begonnen, dass die Kinder und Jugendlichen die Räume schmückten, in denen sie am Abend die Faschingsparty feierten. Dann kochten sie zusammen Soljanka und ließen sich das Gericht beim Mittagessen schmecken. Bevor sie unter anderem beim Löffeltanz jede Menge Spaß hatten, verkleideten sich die jungen Faschingspartygänger.

Am Abend feuerte "Tenne"-Chef Jörg Schulz im Freien den Grill an, auf dem er Würstchen und Steaks zum Abendbrot brutzelte. Unter der freundlichen Aufsicht ihrer Betreuer übernachteten die Kinder und Jugendlichen aus dem Sülzetal und aus Wanzleben in der "Tenne". Nach dem gemeinsamen Frühstück am Freitagmorgen räumten sie das Freizeitzentrum auf und schauten sich später Spielfilme an, die Jörg Schulz aussuchte und vorführte.

Im Altenweddinger DRK-Kinder- und Jugendzentrum des Sülzetals beginnt am kommenden Montag die zweite Woche der Winterferienfreizeit mit einem DVD-Tag. Die Feriengestaltung setzt sich für die Kinder und Jugendlichen des Sülzetals am Dienstag mit einem Kinobesuch fort, einen Tag später steht ein Besuch im "Phaeno" Wolfsburg auf dem Programm. Höhepunkt ist am Donnerstag der Erste-Hilfe-Projekttag "Kinder helfen Kinder".

 

Bilder