Oschersleben (spt) l Die Mitglieder des Stadtrates von Oschersleben werden am Mittwoch, 18. Februar, erneut über den Haushalt für das laufende Jahr beraten. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im großen Saal des Rathauses. In der Dezember-Sitzung war es nicht zum Beschluss des Haushaltes gekommen. Stattdessen war der Entwurf von den Ratsmitgliedern an die Verwaltung zurückverwiesen worden, um nach weiteren Einsparmöglichkeiten zu suchen. Zudem sollte geprüft werden, welche Kosten für die Sanierung von Schwimmhalle und Freibad entstehen werden. Neben dem Haushalt stehen die Änderungen der Satzungen zur Unterhaltung öffentlicher Gewässer zweiter Ordnung an. Die Stadt Oschersleben ist samt ihrer Ortsteile Mitglied gleich mehrerer Verbände.