Neindorf (spt) l Die Feuerwehr in Neindorf stellt am Sonnabend, 21. Februar, ihr neues "Löschgruppenfahrzeug 10" in Dienst. Bürgermeister Dieter Klenke (parteilos) wird das Gerät um 15 Uhr offiziell im Gerätehaus übergeben. "Die Bevölkerung ist dazu eingeladen", teilte Ortswehrleiter Mathias Bange mit. Gemeinsam mit dem Feuerwehrförderverein sorgen die Kameraden für die Versorgung der Gäste mit Speisen und Getränken. Erbensuppe mit Bockwurst stehen auf der Karte. Das bisherige "Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser" wird von der Schermcker Feuerwehr übernommen. Vor der Übergabe findet um 13.30 Uhr die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr im Gerätehaus statt. Wie Bange weiter mitteilte, stehen dabei unter anderem sein Jahresbericht sowie der Bericht des Jugendwarts Veit Peter auf der Tagesordnung.