Neindorf (spt) l Vor rund 200 Gästen ist am Sonnabend das neue Löschgruppenfahrzeug "LF 10" der Feuerwehr Neindorf offiziell in Dienst gestellt worden. Das Gerät kostete der Stadt Oschersleben 262000 Euro, bietet Platz für eine Einsatzgruppe bestehend aus neun Kameraden und fasst 120 Liter Wasser sowie 125 Liter Schaum. "Wir sind stolz auf unseren neuen Einsatzwagen, der die Schlagkraft im gesamten Ausrückgebiet erheblich erhöhen wird", sagte Ortswehrleiter Mathias Bange in seiner Feierrede. Mehr dazu lesen Sie in unserer Printausgabe vom Dienstag, 24. Februar.